ECARIO YouTube-Kanal

Volkswagen ID.4 – Das Weltauto

By  | 

Volkswagen ID.4 als E-Botschafter

Der Volkswagen ID.4 verkörpert das starke Bekenntnis des Volkswagen-Konzern zur E-Mobilität wie aktuell kein zweites Auto. Der ID.4 ist ein E-Auto in traditionell hochwertiger VW-Qualität, mit viel Platz im Innenraum, zum vernünftigen Preis. Wir stellen Euch den neuen Stromer im Detail vor.

Das Video

Natürlich waren wir auch diesmal wieder mit der Kamera für Euch im Einsatz, viel Spaß bei unserer Fahrzeugvorstellung. Lest jedoch gerne noch den Artikel zu Ende, hier gibt es einige Extra-Details für Euch.

Design, Raumangebot

Klassisches SUV-Design herrscht beim ID.4 vor. Es mag effizientere Fahrzeugformen geben, bei den Verkaufszahlen haben SUV’s seit Jahren die Nase vorn. Somit stehen beim neuen Stromer von VW alle Zeichen auf Erfolg.

Natürlich reden wir hier von einem ausgewachsenen SUV mit 2 Tonnen Leergewicht, trotzdem erscheint der ID.4 dank einiger Designkniffe recht schlank. Das farblich abgesetzte Dach sowie graue Bereiche am Schweller und an der Heckschürze verleihen dem ID.4 eine gewisse Leichtigkeit.

Volkswagen ID.4 weiß seitlich heck

Ein cw-Wert von 0,28 ist für ein SUV dieser Größe zudem ein sehr guter Wert. Dieser Wert ist im Normalbetrieb sehr wichtig, beim Ziehen eines Anhängers jedoch völlig nebensächlich. Die Möglichkeit, einen Anhänger ziehen zu können, ist für viele jedoch ein wichtiges Kaufkriterium. Der ID.4 bietet eine Anhängerkupplug, mit der bis zu 1.200 kg an den Haken dürfen und kann somit auch in dieser Disziplin überzeugen.

In der Topversion sind LED-Matrix-Scheinwerfer und 3D-LED-Rückleuchten mit an Bord. Eine echte Show, mit der der ID.4 seinen Besitzer begrüßt. Seht Euch einfach unser Video an, um einen Eindruck zu bekommen.

Volkswagen ID.4 scheinwerfer matrix licht led

Mit 4.584 mm Länge und 1.852 mm Breite übertrupft der ID.4 auch das VW-Erfolgsmodell Tiguan, lediglich einen Zentimeter niedriger ist er. Da der ID.4 von vorneherein als echtes E-Auto konzipiert ist, nutzt er die Abmaße zudem optimal.

Volkswagen ID.4 weiß front seitlich ecario wolfgang

Das resultiert in 543 Liter Laderaum, die sich durch Umklappen der Rücksitzbänke auf 1.575 Liter erweitern lassen. Ein in zwei Ebenen einsetzbarer Laderaumboden sorgt entweder für komfortables Beladen oder für maximales Platzangebot. In der von uns getesteten Einstiegsvariante war dieser Zwischenboden jedoch nicht mit enthalten.

Volkswagen ID.4 gelb kofferraum laderaum laderaumvolumen

Side-Fact: das Skoda-Pendant zu VW ID.4, der Enyaq, bietet einen Deut mehr Laderaum, nämlich 585 Liter.

Innenraum, Bedienung

Vom großartigen Platzangebot profitieren natürlich auch die Passagiere. Im Fond ist einfach genial viel Platz für Beine und Kopf, auch in der Breite zwickt nichts, drei Personen finden hier gut Platz. Isofix, Armauflagen und (in den Topversionen) Bedienelemente für die Klimaanlage machen die Fahrt im Fond des VW ID.4 zum Vergnügen.

Volkswagen ID.4 innenraum sitze cockpit display

Komfortable Sitze konnte Volkswagen schon immer, das setzt sich auch im ID.4 auf allen Plätzen fort. Auf allen Plätzen sitzt man ganz hervorragend, zudem sorgen vorne sehr bequeme Armauflagen für Komfort.

Zwischen den vorderen Sitzen findet zudem eine breite Mittelkonsole Platz, Becherhalter, alles da. Überhaupt scheint alles auf möglichst breite Anwendbarkeit ausgelegt sein, das Fahrzeug soll eine möglichst breite Zielgruppe ansprechen, in möglichst vielen Märkten.

Volkswagen ID.4 ganghebel schalthebel schaltstufenwippe

Ein großes Display in der Mitte mit je nach Ausstattung 10 oder 12 Zoll stellt alle Infos knackscharf und meist ohne Ruckeln dar. Ein weiteres 5,3 Zoll Display hinter dem Lenkrad sorgt dafür, dass der Fahrer die wichtigsten Infos immer im Blick hat. Dieselbe Funktion übernimmt zusätzlich ein Augmented Reality Head-Up Display, das Hinweise auf die Fahrbahn “projiziert”.

Ein weiterer, wichtiger Punkt: die Software des ID.4 kann over-the-air upgedatet werden, das heißt, dass neue Versionen des Betriebssystems über das Internet eingespielt werden. immer neue Features und Verbesserungen halten so den ID.4 auch Jahre nach dem Kauf jung.

Reichweite und Laden

Als Energiespeicher stehen zwei verschiedene Akkugrößen mit 52 und 77 nutzbaren kWh zur Verfügung. Damit werden Reichweiten von bis zu 346 bzw. 522 Kilometer erreicht. Die Verbräuche liegen lt. WLTP-Testzyklus bei 15,5 bis 16,9 kWh auf 100 Kilometer, was für ein Fahrzeug dieser Größe ein sehr guter Wert ist.

Volkswagen ID.4 ladebildschirm ladescreen display cockpit

Die AC-Ladeleistung geht mit bis zu 11 kW voll in Ordnung, am DC-Schnelllader liegen bis zu 125 kW an, die Einstiegsversionen müssen sich mit 50 kW begnügen. In 38 Minuten kann man beim maximalem Speed von 5 auf 80 Prozent aufladen.

Fahrleistungen

E-Motoren mit 148, 170, 174 oder 204 PS Leistung (109 bis 150 kW) sorgen für ausreichend Vortrieb in allen Lebenslagen. Zwischen 8,5 und 10,9 Sekunden vergehen bei der Beschleunigung von 0 auf 100 km/h, bei 160 km/h ist Schluß.

Volkswagen ID.4 blau auf straße fahrend driving

Der Wendekreis geht mit 10,2 Meter voll in Ordnung. Wie das in der Realität aussieht, zeigt Euch wiederum das Testvideo.

Das Fahrwerk selbst ist sehr ausgewogen abgestimmt, da ist Nichts zu beanstanden. Bei unserem Fahrtest auf der Wiener Höhenstraße mit viel Kopfsteinpflaster kamen kaum Stöße durch, eine sehr gute Leistung. Auch bei sportlicher Fahrweise gibt’s keine Probleme, ein Sportwagen ist der ID.4 jedoch nicht.

Star beim Volkswagen Power Day

Beim Volkswagen Power Day am 15.03.2021 war der ID.4 der Star auf der Bühne. Aktuell läuft die Markteinführung in den USA, in China und Europa, dieses Jahr will man noch 150.000 ID.4 absetzen, gesamt sollen über 2 Millionen auf die Straße.

Volkswagen Power Day ID.4 gelb

Preise Volkswagen ID.4

In Deutschland geht es bei 36.950 Euro in der Pure-Ausstattung und 52 kWh-Akku los. Das Ende der Fahnenstange ist dann bei 58.820 Euro für die Ausführung “Max” mit 77 kWh-Akku erreicht.

Volkswagen ID.4 schräg hinten heck ladensäule laden

In Österreich ist aktuell der kleine Akku nicht konfigurierbar, die Preise starten bei 43.510 Euro für den Pro Performance. Dieser hat dann bereits den großen 77 kWh-Akku mit 522 Kilometer Reichweite an Bord.

Fazit

Der Volkswagen ID.4 ist ein tolles Gesamtpaket, dass sich in keinem Teilbereich echte Schwächen leistet. Das Fahrzeug wird der E-Mobilitäts-Botschafter für Volkswagen in vielen Ländern dieser Welt und wir wünschen viel Erfolg.

DAS WAR UNSER ARTIKEL ÜBER DEN NEUEN Volkswagen ID.4 – VIELEN DANK FÜRS LESEN!

Du fandest die gelesene Information hilfreich? Dann teile doch bitte den Artikel mit den Buttons unter der Überschrift dieses Artikels. Natürlich sind auch Kommentare auf YouTubeFacebook oder Instagram sehr willkommen! Den Newsletter legen wir Dir ebenfalls ans Herz!

You must be logged in to post a comment Login

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?