ECARIO YouTube-Kanal

Diese E-Autos mit Anhängerkupplung gibt es!

By  | 

E-Autos mit Anhängerkupplung

Bevor wir über die tatsächlich erhältlichen E-Autos mit Anhängerkupplung berichten, eines vorweg: leider gibt es immer noch zu wenig Auswahl am Markt. Für Menschen, die mit Ihrem Elektroauto einen Anhänger oder Wohnwagen ziehen wollen, oder einen Fahrradträger montieren möchten, ist das Angebot sehr, sehr dünn! Trotzdem, einige Angebote gibt es und die zeigen wir Euch jetzt!

Das Video

Natürlich gibt es auch diesmal wieder ein Video zu dem Thema. Hier erfahrt Ihr, welche E-Autos mit Anhängekupplung es aktuell gibt und worauf zu achten ist, viel Spaß!

Diese E-Autos mit Anhängerkupplung ab Werk gibt es (alphabetisch geordnet):

  • Audi e-tron
  • Jaguar I-Pace
  • Mercedes EQC
  • Polestar 2
  • Tesla Model 3
  • Tesla Model X

Wie in dieser Übersicht bereits zu sehen ist, handelt es sich bei den E-Autos mit Anhängerkupplung ab Werk großteils um hochpreisige Fahrzeuge. Diese haben ein Problem: ihren Preis. Sie sind kaum für den kleinen Geldbeutel erschwinglich.

ECARIO Instadrive günstig E-Auto mieten leasen kaufen

Werbung

Diese geringe Auswahl ist aus technischer Sicht kaum nachzuvollziehen. E-Autos verfügen über genügend Drehmoment, um auch schwere Anhänger ziehen zu können und mittlerweile auch über große Akkus für ausreichend Reichweite. Zudem sind auch kleinere E-Autos durch die Akkus stabil und schwer genug, um von Anhängern nicht aus dem Tritt gebracht zu werden. Rein technisch gibt es also keinen erklärbaren Grund für die Zurückhaltung der Hersteller.

Preise und Lasten

Hier nun die alphabetische Übersicht über alle Modelle, samt Preisen und Lasten:

E-Autos mit Anhängerkupplung anhängelasten stützlasten preis tesla mercedes audi jaguar polestar

Stand August 2020

 

Tesla Model 3 mit Anhängerkupplung

Das Tesla Model 3 ist tatsächlich das günstigste Fahrzeug im Vergleich, das eine Anhängerkupplung ab Werk anbietet. Der Aufpreis von knapp über 1.000 Euro geht in Ordnung, die Anhängelast von 1.000 Kilo ist nicht die höchste im Vergleich, reicht aber für Anhänger und kleine Wohnwagen wie diesen hübschen hier:

Wohnwagen für E-Auto Sterckeman Easy-390CP-EXT

Tesla Model X mit kostenloser Anhängerkupplung

Die günstigste Anhängerkupplung im Vergleich liefert das Tesla Model X, die ist nämlich bei jedem Model X gratis mit dabei. Dazu zieht das Model X im Vergleich am meisten, 2.250 Kilo können angehängt werden.

Mercedes EQC mit komfortabelster Anhängerkupplung

Der Mercedes EQC hat definitiv die komfortabelste Anhängerkupplung, die auf Knopfdruck elektrisch aus- und auch wieder einfährt. Wie das aussieht, seht Ihr hier in unserem Video. Die Anhängelast geht mit 1.800 kg voll in Ordnung.

Anhängerkupplung des Jaguar I-Pace schwach und teuer

Nicht ganz so gut schneidet die Anhängerkupplung des Jaguar I-Pace ab. Über 2.000 Euro sind für 750 kg Anhängelast und nur 45 kg Stützlast eindeutig zu viel.

Fahrradträger für E-Autos

Fahrradträger wie der von uns getestete Fahrradträger von Thule sind superpraktisch, weil Sie schnell und einfach montiert werden können. Das Gewicht lastet dabei jedoch ausschließlich auf der Anhängekupplung. Die Stützlast ist hier der entscheidende Faktor, ob eine Anhängerkupplung für den Transport von Rädern mit einem Fahrradträger geeignet ist. Bei zwei E-Bikes samt Träger sind da 50 Kilo schnell mal zu wenig. Passt also auf und checkt die maximalen Stützlasten. Bei unserem Model 3 sind 100 kg Stützlast zulässig, das reicht vollauf.

E-Auto mit Anhängerkupplung Thule-EasyFold-XT_ecario

Reichweite

Natürlich erhöht sich mit einem angehängten Anhänger, Wohnwagen oder Fahrradträger, wie beim Verbrenner auch, der Energiebedarf. Bei einem Wohnwagen dürft Ihr gerne mit einer halbierten Reichweite rechnen. Das wäre 2016 ein herbes Problem gewesen und hätte die eine oder andere Urlaubsreise verunmöglicht. 2020 ist das Ladenetzwerk so stark ausgebaut, dass immer eine passende Ladestation zur gegebenen Zeit am Weg liegt.

Tesla model 3 mit anhänger und e-scooter

Ein kleiner Nachteil bleibt jedoch. Beim Anfahren der Ladestation wird es meist nötig sein, den Anhänger bzw. den Wohnwagen abzuhängen, um den Ladeport erreichen zu können, bzw. um mit dem Anhänger nicht den Weg zu versperren. Dies ist bei normalen Tankstellen aufgrund der Durchfahrt-Konzeptes nicht nötig. Dieser Umstand sollte für die meisten Autofahrer jedoch kein Deal-Breaker sein. Irgendwie braucht die moderne, neue Mobilität doch auch noch Herausforderungen, oder?

Fazit

E-Autos sind aus technischer Sicht optimal für das Ziehen von Anhängern und Wohnwagen geeignet. Sie haben ausreichend Leistung und Drehmoment und sind stabil und schwer genug, um von einem Anhänger nicht aus dem Tritt gebracht zu werden. Auch Akkukapazitäten und Ladenetzwerk stehen einem Camping-Urlaub nicht im Weg.

Dennoch ist die Auswahl an E-Autos mit Anhängerkupplung (ab Werk) gering. Die von uns vorgestellten Modelle sind überwiegend im Hochpreis-Segment vertreten und wohl keine Option für die breite Masse. Das günstigste Automodell im Vergleich ist derzeit das Tesla Model 3, das abzüglich Förderung in Deutschland bereits für unter 40.000 Euro zu haben ist.

Wir würden uns eine breitere Auswahl an Fahrzeugen wünschen und geben hiermit eine klare Bedarfsanforderung an die Autoindustrie weiter!

DAS WAR UNSER ARTIKEL ÜBER E-Autos mit Anhängerkupplung – VIELEN DANK FÜRS LESEN!

Du fandest die gelesene Information hilfreich? Dann teile doch bitte den Artikel mit den Buttons unter der Überschrift dieses Artikels. Natürlich sind auch Kommentare auf YouTubeFacebook oder Instagram sehr willkommen! Den Newsletter legen wir Dir ebenfalls ans Herz!

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?