pub-5712544850636779

Rest of the best

BMW i3

By  | 

BMW hat als erster deutscher Hersteller Elektromobilität ernst genommen, und mit dem BMW i3 im Jahr 2014 ein von Grund auf neu entwickeltes und optimal abgestimmtes Elektroauto vorgestellt. Der i3 trägt, gemeinsam mit dem Hybrid-Sportler i8, das i im Namen, das nicht bloß eine neue Modellbezeichnung darstellt, sondern bei BMW eine eigene Marke ist, ähnlich wie Mini. BMW i wird künftig alle elektrisch angetriebenen Modelle von BMW vereinen.

Unser Kurzfilm vom BMW i3

Bevor es hier zur reinen Information geht, checkt doch auch unseren YouTube-Kanal, hier erscheint in einigen Tagen unser Kurzfilm “BMW i3 – Italian Girl”.

BMW i3 Italian Girl Kurzfilm

Materialien und Bauart

Das Besondere am BMW i3 ist sein Aufbau. Während die Fahrwerks- und Antriebskomponenten aus Aluminium gefertigt sind, besteht die Fahrgastzelle aus Carbon. Das spart vor allem Gewicht. Und so holt der i3 noch mehr Kilometer aus den zur Verfügung stehenden Stromreserven.

Daduch dass der i3 von Anfang an als Elektroauto konzipiert wurde, und nicht lediglich eine Adaption eines bereits bestehenden Autos ist, werden die Vorteile des Konzepts Elektroauto tragend. Das bedeutet in der Praxis, dass 4 Personen ein wirklich großzügiges Raumangebot zur Verfügung steht, was man bei einer Gesamtlänge von 4m eigentlich nicht vermuten würde.

Weiters legt BMW beim i3 Wert auf Nachhaltigkeit. Auch bei der Auswahl der verwendeten Materialien im Innenraum. So verwendet BMW bei Türverkleidungen und Instrumententafel nachwachsende Naturfasern, und Eukalyptusholz aus 100 % FSC®-zertifizierter Forstwirtschaft. Ein weiteres Beispiel die textilen Sitzbezüge, die aus 100% recyceltem Polyester bestehen. Trotz aller Nachhaltigkeit vermittelt der Innenraum ein hochwertiges Ambiente mit Wohlfühlfaktor.

Reichweite und Laden

Die realistische Reichweite des i3 beträgt seit dem Update im Sommer 2016 200 Kilometer. Damit liegt die Reichweite auf einem Level mit zB. dem Nissan Leaf, aber leider noch 100 Kilometer hinter dem Renault Zoe R90/Q90. Auch bezüglich Ladeleistung hat sich etwas getan: die passende Wallbox vorausgesetzt, kann nun mit 11 kW geladen werden! An der CCS-Schnelladestation natürlich weiterhin mit 50 kW.

Hier die Eckdaten des BMW i3:

  • Reichweite: 200 km im realistischen EPA-Test
  • Akkukapazität: 33 Kilowattstunden (94Ah)
  • Ladezeit: Zuhause an der Wallbox ab 2:45 Std, Unterwegs Schnellladung 0-80% in 39 Minuten
  • Leistung: 125 kW (170 PS)
  • Drehmoment: 250 Nm
  • Beschleunigung: 0-100 km/h in 7,3 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 150 km/h (abgeriegelt)
  • Platz für 4 Personen
  • Energieverbrauch durchschnittlich: 12,6 kWh auf 100 km
  • Preis inkl. Steuer ab: € 36.800,- (DE) | € 37.400,- (AT) | CHF 38.600,- (CH)

Weiters ist der i3 auf Wunsch ausgestattet mit modernen Fahrassistenzprogrammen wie dem Stauassistent und dem Parkassistent, der den Wagen automatisch parkt.

Ein Video zur Technik des BMW i3:

Hier noch ein paar Fotos des BMW i3:

BMW i3 blau blue 2016 2017

BMW i3 Interior die gegenläufigen Türen weit geöffnet

BMW i3 von schräg hinten

BMW i3 Armaturenbrett mit mittig platziertem Informationsdisplay

BMW i3 in Silber von schräg vorne, Lichter eingeschaltet

BMW i3 Aufbau Explosionsdarstellung mit einerseits dem Unterbau mit Battereipack und Heckmotor und andererseits der Karosserei aus Carbon

BMW i3 – BMW Österreich

BMW i3 – BMW Deutschland

BMW i3 – BMW Schweiz

Liste aller derzeit verfügbaren Elektroautos

Das war unser Artikel zum BMW i3, danke fürs Lesen!

Du fandest die gelesene Information hilfreich? Dann teile doch bitte den Artikel mit dem Button unter der Unterschrift dieses Artikels. Natürlich sind auch Kommentare hier unten, oder auf Facebook, sehr willkommen!

Wir würden uns freuen.

UND: Check Dich ein, beim ECARIO Newsletter, und Du bekommst immer die neuesten Infos, Vergünstigungen, Angebote und Tipps, frisch serviert vom ECARIO Newsletter!

►HIER EINSTEIGEN!◄

pub-5712544850636779

4 Comments

  1. Pingback: Alle derzeit erhältlichen Elektroautos - eCARio

  2. Pingback: Deutschland - Die Elektroauto-Kaufprämie ist da! - ECARIO

  3. Pingback: INHALTSVERZEICHNIS - Alle derzeit erhältlichen Elektroautos - ECARIO

  4. Pingback: Performance-Check der Hersteller - Autosalon Paris 2016 - ECARIO

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?